Links überspringen

Über uns

UNSERE GESCHICHTE

Wie eine Idee konkret wurde –
Tolerant, Kreativ, Bunt und Weltoffen

Irgendwann nach einer Parade kam Levent Sirkal auf die Idee, „Wann machen wir den ersten CSD in Krefeld. Wenn Mönchengladbach, Essen, Recklinghausen und weitere Kommunen, etwas auf die Beine stellen können, warum sollten wir das nicht auch können?“ Gerade nach dem erfolgreichen Roza Jaar mit vielen Veranstaltungen für mehr Akzeptanz und Sichtbarkeit von Lesben, Schwulen, bi-, trans- und intersexuellen Menschen ist der erste CSD in Krefeld nahezu eine logische Folge. Wann, wenn nicht jetzt!

Gesagt getan – im Frühling 2019 war sich das Team auf einem Treffen schnell einig, dass 2020 das Jahr werden soll, wo auch in Krefeld endlich mit einer Demo ein sichtbares Zeichen für Vielfalt und Toleranz gesetzt werden sollte. Am 27.06.2019 fand (genau ein Jahr vor dem CSD) das Gründungstreffen statt.

Als Schirmherrin der Veranstaltung konnten wir Katrin Meyer-Eberhardt, eine in Fragen der Gleichberechtigung engagierte Krefelder Bürgerin gewinnen. Der ehemalige Krefelder Karnevalsprinz Rene Sellmer und die KG Rosa Jecken mussten nicht lange für unsere Idee begeistert werden.

Die Krefelderin Emma Sillekens ist ebenso fester Bestandteil des Planungsteams, wie das Team des „Together Krefeld“ als wichtigster Treff für queere Jugendliche in unserer Stadt.

Unser Ziel für den Christopher Street Day
Wir wollen viele Menschen aus allen Bereichen – Verbände, Vereine, Sport, Karneval, Politik, Wirtschaft und alle, die sich beim ersten CSD engagieren wollen – sehr aktiv mit einbeziehen.

Inzwischen ist der CSD ein eingetrageneder Verein mit Vorstand und vielen motivierten Mitgliedern die Lust darauf haben, etwas in Krefeld zu bewegen.

Von Krefeld soll ab 2020 ein starkes Signal ausgehen, dass wir als weltoffene Stadt mit einem CSD einstehen für Vielfalt und Gleichstellung für jeden Menschen. Unter dem Motto „Krefeld Queerbeet“ wollen wir zusammen auf die Straße gehen und zeigen, wie wichtig uns die Rechte von LSBTI sind und dass wir uns gemeinsam gegen immer noch bestehende Diskriminierungen und Anfeindungen stellen. Denn Liebe ist stärker als Hass. Auch in Krefeld.

Unser Vorstand

Levent Sirkal & Emma Sillekens
auf der Demonstration gegen die AfD vom Christopher Street Day Krefeld